Die Vorteile

  • Durch die universelle Verwendbarkeit - horizontal oder vertikal montierbar - trägt der Aufputzzähler entscheidend dazu bei, die gesetzliche Messpflicht für Wasserverbräuche zu verwirklichen.

  • Der Aufputzzähler ist sowohl für Kalt- als auch Warmwasser lieferbar.

  • Das durch Ultraschallverschweißung abgedichtete Zählwerk ist in jede Ableseposition drehbar, entsprechend der jeweiligen Einbaulage des Zählers.

  • Die Einbaulage ist beliebig: horizontal - Steig- oder Fallrohr

  • Durch die für diese Zählerart besonders niedrige Anlaufschwelle und die metrologische Klasse B bei waagerechtem Einbau, eignet sich der Aufputzzähler besonders gut zur Messung kleinster Zapfmengen.

 

 

  • Besonders niedriger Druckverlust

  • Registrierung kleinster Wasserentnahmen

  • Kurzzeitig hochbelastbar

 

 

Wohnungswasserzähler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2018 Gemini Arts Werbeagentur